Grundschule Luhe-Wildenau           

       Flexible Grundschule                                  


Adventskranzsegnung

Es ist inzwischen eine gute Tradition, dass zu Beginn der Adventszeit die Adventskränze in der Schule gesegnet werden.

Leider konnten sich nicht wie üblich alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte in der Aula zu einer besinnlichen Stunde einfinden. Deshalb nahm Pfarrer Arnold Pirner mit je einem Vertreter der einzelnen Klassen und Rektorin Sandra Landgraf die Segnung des großen Adventskranzes in der Aula vor und ließ die erste Kerze entzünden. Dieses helle Licht wurde anschließend von Klasse zu Klasse getragen und damit nach der Segnung des Adventskranzes im Klassenzimmer die erste Kerze angezündet.

Die Schulfamilie bedankt sich herzlich beim Elternbeirat für das Binden des großen Adventskranzes in der Aula und bei den Eltern bzw. Großeltern für die gestifteten Adventskränze in den Klassen.

Nun können die reich verzierten Kränze die Aula und die Klassenzimmer schmücken und die Kinder beim Warten auf Weihnachten begleiten.








Schuljahr 2019/20



Weihnachtsgottesdienst

Am Freitag, den 20. Dezember feierte die Schulfamile in der Marinskirche in Luhe den Weihnachts-gottesdienst. Pfarrer Arnold Pirner gestaltete diesen mit Religionslehrerin Gertraud Klinger und einigen Schülern, musikalisch unterstützte Frau Rita Gleißner. Dieses Jahr stand der Tannenbaum im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Anschließend lud der Elternbeirat in der Aula zu Kinderpunsch und Plätzchen ein.



Nikolausgottesdienst

Am Nikolaustag feierten wir in unserer Nikolauskirche in Luhe mit Pfarrer Pirner den Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Nikolaus. Anschließend gab es vom Elternbeirat heißen Kinderpunsch und Plätzchen vor der Kirche.




Adventskranzsegnung

Am Montag, 2.12.2019 trafen sich alle Klassen mit ihren Lehrkräften zur Adventskranz-segnung durch Pfarrer Pirner. Mit „Little Drummerboy“ der AG Instrumental unter Leitung von Frau Preißer begann die Feier. Schulleiterin Sandra Landgraf begrüßte alle Teilnehmer. Die Klasse 1/2a trug das Gedicht „Nun kommt das Christkind aber bald“ und die Viertklässler gestalteten die Lichtermedi-tation „Warm ist das Licht“. Nach besinnlichen Worten von Herrn Pfarrer Pirner und einem gemein-samen Gebet wurden unser großer Kranz und die Gestecke für die Klassenzimmer gesegnet und die erste Kerze entzündet. Mit dem gemeinsamen Lied "Meine kleine Kerze" endete die Feier und jede Klasse trug ihren Kranz in ihr Klassenzimmer. Unser wunderschöner Adventskranz in der Pausen-halle und die Gestecke für die Klassenzimmer wurden von den Mitgliedern unseres Elternbeirats gebunden und geschmückt, herzlichen Dank dafür.

 


Erntedank-Gottesdienst in Sankt Martin